Der Zeuge

Der Zeuge

Eine mehrfach preisgekrönte amerikanische Dokumentation nun in deutscher Sprache.

„DER ZEUGE“ ist Eddie Lama, ein Bautechniker aus einem knallharten Stadtteil New Yorks. Die Dokumentation begleitet ihn auf seinem Weg von einer abgebrüht zynischen Einstellung zu Tieren, zu einem engagierten Tierrechtler, der alleine den Kampf gegen die Mafia der Pelzindustrie aufnimmt.

„DER ZEUGE“ ist ein ebenso eindrucksvolles wie berührendes Portrait eines Menschen. Es ist die Geschichte einer Verwandlung, die erzählt, wie im Leben eines Mannes eine neue Perspektive entsteht: Weg von der Gewohnheit die Realität zu verdrängen, hin zur Leidenschaft, die Welt und ihre Menschen zu verändern.

„Der Film DER ZEUGE hat mir hautnah mein Schlüsselerlebnis in Erinnerung gerufen, daß mich zu meinem Engagement für Tierrechte gebracht hat:Es war ein Film über den Fang von Kabeljau-Fischen in Holland. Diese großenTiere werden mit Netzen zusammengetrieben, mit Harpunen herausgestochen und zappeln dann, verletzt und zerfetzt, so lange an Land, bis sie verenden. Ich habe wieder gespürt, was ich damals, vor mehr als 20 Jahren empfand:

ICH trage Verantwortung, ICH muss mich ändern. Ich glaube, dass dieser Film mehr kann, als viele verbale Appelle, als Info-Stände und Tierrechts-Demonstrationen. Dieser Film erreicht ohne Umweg das Herz jedes Menschen, der noch Gefühle hat ….“
Dr. Madeleine Petrovic, stv. Klubobfrau d. grünen Parlamentsklubs

„Das Bemerkenswerte an dem Film ist für mich einerseits der Umstand, dass die Erfahrung über das Leid der Tiere einen ganz normalen Menschen wie Du und ich völlig verändern kann. Gleichzeitig macht der Film deutlich, dass auch der Einzelne durch seinen Einsatz einen wichtigen Teil zu einer positiven Entwicklung beizutragen vermag und niemand sich darauf ausreden soll, er allein sei hilflos.“
Dr. Barbara Helige, Präsidentin der Richtervereinigung Österreichs

„In der österreichischen Bildungslandschaft, in einem Staat, der sich von der Verfassung her zur Pluralität der Werte bekennt, ist dieser Film nicht nur für Institutionen der Lehrerbildung sondern auch für den Philosophieunterricht und die Politische Erziehung an höheren und mittleren Schulen beispielhaft und empfehlenswert.“
Hofrat Dr. Gerhard Berger, Ehemaliger Leiter der Pädagogischen Akademie Graz

„Für mich ist DER ZEUGE eine Geschichte über eine Beziehung – darüber, wie die einfache und ehrliche Zuneigung einer kleinen Katze das Herz eines einzelnen Menschen wachsen läßt, solange, bis sein Mitgefühl die Straßen von ganz New York erfaßt.“
Susan McElroy, Autorin des N.Y.Times Bestsellers „Animals as teachers & healers“

„DER ZEUGE ist für mich mit einer der wichtigsten und überzeugendsten Filme, die je über Tiere gemacht wurden.“
Howard Rosenberg, LOS ANGELES TIMES

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Website der Produzenten unter
tribeofheart.com.

Die DVD auf deutsch können Sie in unserem Shop bestellen.